Franz Joseph Vohburger, geboren am 7. April 1942 in München, aufgewachsen in Teublitz und
wohnhaft in Burglengenfeld in der Oberpfalz.
Verheiratet mit Evi Vohburger. Zwei Töchter, Dagmar und Sissy und Sohn Lorenz.

Franz Joseph Vohburger Dipl. Verwaltungswirt FH und Touristiker, regional und überregional bekannt auch als Kastellan der Geisterburg Stockenfels und der Kaiser- und Herzogsburg Lengenfeld.

Man nennt ihn auch einen der letzten Märchen- u. Sagenerzähler der Oberpfalz.

Autor der Bücher:
„Vo hint einer g´sagt“
„Die Geisterburg Stockenfels“

Autor der Festspiele:
„Die Geisterwanderung zu Nittenau“
„Der Winterkönig zu Amberg“
„Karl der Große in Bremmberga“

 Organisator von „Burgenfahrten in der Oberpfalz“